Kugellager-Katalog Download PDF

Kugellager von LFD

LFD Kugellager im Standardprogramm gibt es sowohl in offener als auch mit Deck- und Dichtscheiben.

Sie werden mit einem Blechkäfig aus Stahl in genieteter oder gelappter Ausführung gefertigt.

Auf Wunsch können Glasfaser verstärkte Polyamid- oder Messingmassivkäfige angeboten werden.

Neben dem Kugellager Standardprogramm bieten wir auch Sonderlager nach Maßvorgabe an oder wir können je nach Anforderungen Optimierungen vornehmen.

Aufbau eines Kugellagers

Aufbau eines Kugellagers

Beschreibung von Kugellagern / Rillenkugellagern

Das bekannteste und meist verkaufte Wälzlager der Welt ist weiterhin das einreihige Rillenkugellager. Die Einsatzbereiche dieser Wälzlager sind sehr vielseitig; hinzu kommt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Rillenkugellager sind darauf ausgelegt hauptsächlich radiale Kräfte zu übertragen. Durch die Laufbahngeometrie werden die Kugeln sehr eng in ihrer Bahn geführt, weshalb man auch axiale Kräfte in beiden Richtungen übertragen kann.

Eigenschaften von Kugellagern / Rillenkugellagern

  • Aufnahme von axialen und radialen Kräften
  • geeignet für hohe Drehzahlen
  • nicht zerlegbar
  • geringe Winkeleinstellbarkeit

Käfige

Unsere einreihigen Rillenkugellager in Standardausführung haben einen Blechkäfig aus Stahl (weitere Käfigausführungen auf Anfrage).

Lagerluft

Unsere einreihigen Rillenkugellager in Standardausführung liefern wir mit Normalluft (weitere Lagerluft auf Anfrage).

Toleranzen

Die Toleranzen unserer einreihigen Rillenkugellager in Standardausführung haben Toleranzklasse P0 (Ausführungen mit engeren Toleranzen auf Anfrage).

Winkeleinstellung

Der Ausgleich des Fluchtungsfehlers bei Rillenkugellagern ist sehr gering, daher müssen die Lagersitze sowohl im Gehäuse als auch auf der Welle sehr gut fluchten. Fluchtungsfehler beeinträchtigen den optimalen Lauf der Kugel in der Laufbahn und dies kann zu frühzeitigem Lagerausfall führen.

Temperaturbereich

Einreihige Rillenkugellager in Standardausführung der LFD-Gruppe sind für Temperaturen von -20°C bis +120°C geeignet. Einsatz außerhalb der angegeben Bereiche sollten erst nach Rücksprache mit den Ingenieuren der LFD-Gruppe realisiert werden.

EMQ-Variante

LFD hat für besondere Anforderungen bzw. Anwendungen (z.B Elektromotoren) eine EMQ Variante entwickelt. Hier wird dank eines optimierten Designs besonderer Wert u.a. auf die Geräuscheigenschaften gelegt.

Bitte schauen Sie sich auch unsere KUGELLAGER-PRODUKTE in der Gesamtübersicht an. Hier finden Sie auch direkt unsere Kugellager-Kataloge.

Ihre Ansprechpartner:  +49 231 977250
Fax +49 - 231 - 977 25 250 / Internet: www.lfd.eu

Kugellager-Anwendungen

Fachartikel über Wälzlager - Anwendungen

Kontaktformular