Gehäuselager - Stehlager - Flanschlager

Das LFD Gehäuselager-Programm umfasst Wälzlagereinheiten und Gehäuseformen in vielen Ausführungen, die sich miteinander kombinieren lassen. Im Wesentlichen wird bei den Gehäusen zwischen Steh- oder Flanschlagern und beim Material zwischen Guss und Stahlblech unterschieden.

Produktauswahl Gehäuselager

Suchen Sie in unserer Datenbank nach technischen Informationen, Maßen und anderen Daten zu Gehäuselagern, Flanschlagern, Stehlagern, Spannlagereinheiten, Gehäuselagereinsätzen. Sie ist übersichtlich sortiert mit einer differenzierten Suche nach GRAUGUSS, STAHLBLECH, SPANNLAGERN und LAGEREINSÄTZEN.

Sondermaterialien wie Kunststoff oder rosthemmende Werkstoffe können auf Anfrage auch angeboten werden.

Die Wälzlager unterscheiden sich in erster Linie durch ihre jeweilige Befestigungsart. Hier bietet die LFD Gruppe folgende unterschiedliche Befestigungsarten: Gewindestift, Exzenterring, Spannhülse und feste Passung.

Übersicht

LFD - Gehäuselager

Unsere Gehäuselager - Stehlager - Flanschlager durchlaufen unsere eigenen Qualitätssicherungssysteme. Infos über das firmeneigene LFD - Prüf- und Entwicklungs-Labor finden Sie hier.

Bei Gehäuselagern werden je nach Belastung und Einsatzfall Gussgehäuse oder zweiteilige Gussgehäuse oder Stahlblechgehäuse verwendet.

LFD hat für jeden Anwendungsfall das passende Gehäuselager. Der ausführliche Gehäuselager-Katalog der LFD Gruppe bietet Ihnen alle wichtigen Informationen zu den Auslegungen.

Mit einteiligen Gussgehäusen und Blechgehäusen können bei Gehäuselagern Winkel- und Fluchtungsfehler ausgeglichen werden. Der Vorteil der zweiteiligen Stahlblechgehäuse bei Gehäuselagern ist das Baukastensystem.

Sie suchen:

Ihre Ansprechpartner: +49-231-977250 Fax +49 - 231 - 977 25 250
Internet: www.lfd.eu

Laden Sie sich gerne hier auch unseren kompletten Gehäuselager-Katalog.

Stehlager-Katalog Download
 
LFD ist mit Warenlagern auf allen Kontinenten vertreten. So werden kurze Lieferzeiten für Kunden aus aller Welt garantiert